Nachbarschaft

Wir haben hier ja ganz viele Nachbarn mit Pool und erst kürzlich haben wir uns darüber unterhalten, wie schön es wäre, diese mit nutzen zu dürfen. Und heute ist etwas passiert, womit wir nicht gerechnet hätten und zwar schaute die Nachbarin mit den Worten herein: „We have a Pool“

Zuerst denkt man, na wir wissen, dass ihr einen Pool habt, ihr müsst es uns doch an den heißen Tagen nicht noch unter die Nase reiben, aber dann kamen die magischen Worte:

Kommt doch einfach rüber, jederzeit, wann immer wir da sind, steht es euch frei, ihn  zu nutzen, die Kinder können gern rüberkommen, ob mit oder ohne euch. Wir würden uns freuen.

Und so saßen wir dann heute Nachmittag im Nachbargarten, genossen das schöne Wetter, durften Hotdogs und Kartoffelsalat essen, dazu gab es Softdrinks, die Kinder bekamen Eis, Pizza und Chips. Die Kids waren erst wieder aus dem Pool zu bekommen, als die Lippen mehr als blau waren und wirklich kein baden mehr möglich war.

Und ich saß immer da und habe nach dem Haken gefragt. Gibt es einen? Es waren nicht nur unsere Kinder im Garten, sondern allerlei Nachbarskinder, die sich die Klinke in die Hand gaben. Ist das Amerika? Wenn ja, diese Seite mag ich wirklich!!!

 

1 thought on “Nachbarschaft”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.